Samstag, 12. Juni 2010

Arm gebrochen

Bei mir gibt es momentan nicht viel Kreatives zu zeigen. Die letzte Woche verlieft nicht gerade toll. Am Dienstag hatte mein Mann einen Autofunfall (unverschuldet), ihm ist nichts passiert.
Am Donnerstag ist Timo im Kindergarten von der Schaukel gefallen und hat sich den Oberarm angebrochen. Jasmin war auf Klassenfahrt auf Norderney und ist gestern völlig müde und erschöpft wieder nach Hause gekommen, zum Glück heile und gesund! Jetzt können wir das Wochenende erst mal zum Entspannen nutzen.
Liebe Grüße aus dem Norden
Bianca

Kommentare:

Dane hat gesagt…

Ach je, das klingt nach einer Woche, die man am liebsten ganz schnell vergessen würde... einen lieben Gruß an den kleinen Pechvogel und Dir eine Portion gute Nerven!

Angelika hat gesagt…

Seufz, Norderney. Da will ich auch noch einmal hin.
Da hattest Du ja eine aufregende Woche, so wie man sie nicht haben muß. Es kann ja nur noch besser werden.
LG
Angelika

mausimom's hat gesagt…

Dann habt ihr jetzt das Schlimmste überstanden und von nun an geht's bergauf!!
So wünsche ich euch das!
Liebe Grüße

Manjas-Kleine-Welt hat gesagt…

Hallo Bianca,
dann war deine Woche ja auchserh mit Erebnissen behaftet. Ser Arm heilt wieder und Jasmin erholt sich auch weider im Kreise ihre Lieben. Das mit demAuto hingegen ist schon wirklich ärgerlich, nur gut das deinem Göga nichts passiert ist. Alles andere ist ersetzbar, nur dieGesundheit nicht.

LG Manja

Rosine hat gesagt…

Ganz liebe Güße an den kleinen Mann mit dem gebrochenen Arm.
Da hast du ja eine aufregende Woche hinter dir. Wünsche dir viel Ruhe und baldige Genesung für deinen Sohn.
Rosine

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Ach herje, liebe Bianca,
da hattest Du aber eine aufregende Woche. Deinem Sohn gute Besserung. Zum Glück heilt bei Kindern alles schneller.
Auch wenn Deinem GöGa nichts passiert ist, ärgerlich ist es immer.
Ich wünsche Dir ein schönes aber vor allem ruhiges Wochenende
Liebe Grüsse
Ingeburg

Vintage-Schmiede hat gesagt…

Liebe Bianca,
ooooohhhh, das war ja wirklich eine aufregende Woche. Leider nicht sehr positiv. Sag Deinem kleinen tapferen Mann mit dem "roten Arm" ;-) Alles Gute.
Ich wünsche Euch ein schönes und vor allem erholsames Wochenende.
GLG Annette

Kleines Rosenhaus hat gesagt…

Oje, eure Woche war ähnlich wie unsere. Da kann die nächste nur besser werden.
Dem kleinen Patienten wünsche ich von Herzen gute Besserung und dir etwas Erholung.
LG Claudia

Rena hat gesagt…

Liebe Bianca,
bei allem Pech , habt ihr doch großes Glück gehabt , es hätte alles noch viel schlimmer sein können .
erholt euch erstmal und kommt zur Ruhe , für deinen Sohnemann alles Gute und schnelle Besserung

Liebe Grüße
Rena

*Manja* hat gesagt…

Ohja, das ist einiges passiert...
Alles Liebe, euch, Bianca!^^
Herzliche Grüße, *Manja*

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Ohhhhh weh. DAS ist der ganz normale Wahnsinn einer Mama und Ehefrau. Ein Wunder das wir nicht alle nackig mit verklärtem Blick laut jodelnd um ein Lagerfeuer hüpfen und mit den Augen rollen........

Wir haben heute auch 3,5 Stunden im Krankenhaus verbracht. Echt ätzend. Aber kein Unfall, sondern mein Mann hatte schlimme Schmerzen im Handgelenk.

Viel Ruhe am Wochenende und schnell Genesung eurem Sohnemann......

Myri

mukika hat gesagt…

Ach herrje, das klingt nicht gerade nach einer entspannten Woche. Ich wünsche dem kleinen Kerl, daß es nicht so juckt unter dem Gips bei der Hitze und bin froh, daß dem GöGa bei dem Unfall nix passiert ist

Ina hat gesagt…

Nein, das hört sich nicht gut an! Aber: nach jedem Regen scheint auch wieder die Sonne! So wird es auch bei euch wieder bessere, frohe und glücklichere Zeiten geben!Zum Glück ist deinem Mann nichts passiert - und Grüße an den jungen Mann - so ein Gips hat auch was....
Ich wünsche euch noch ein entspanntes Wochenende.
Liebe Grüße Ina

Lapplisor hat gesagt…

ohoh ... da wünsche ich Dir auch eine " bessere -gute- neue Woche ",
und an Deinen kleinen Schatz " Gute Besserung " !
Herzliche Sonntagsgrüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

silvermoon hat gesagt…

Hallo Bianca
Ich wünsche Deinem Sohn gute Besserung!
Die Bilderausstellung hat begonnen. :-)
LG
Claudine

Angelika Diem hat gesagt…

Gute Besserung mit dem Arm. Ein Glück, dass der Unfall glimpflich ausging (nur Blechschaden, oder?)
Reichlich Stress für eine Woche.

Hoffentlich beginnt die nächste Woche mit mehr positiven Erlebnissen.

Liebe Grüße
Angelika

Nicole hat gesagt…

Bei kleinen Kindern, aber auch bei Grossen, muss man sich an diesen kleinen Unfälle leider gewöhnen..Aber Timo scheint mir schon ein bissien lächeln..
Es war wirklich nicht deine Woche und ich hoffe dieser Sonntag hat ein wenig Ruhe gebracht.
Viele liebe Grüße,
Nicole

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Na toll, würde mein Enkel sagen, am Besten streichst Du diese Woche im Kalender, aber trotzdem gute besserung.

LG Regina

Nici hat gesagt…

Bianca, ich hoffe, ihr hattet wenigstens ein ruhiges Wochenende und du konntest dich nach den Aufregungen in der letzten Woche etwas entspannen. Alles Gute für euch und gute Besserung

Anthrin hat gesagt…

...ach herrje,da ist ja einiges passiert und ein paar Schutzengel waren gut beschäftigt. Jetzt erst einmal tief durchatmen, ist ja GsD alles noch ganz glimpflich abgegangen.

Dein "kleiner Großer" ( übrigens ein ganz Süßer)scheint´s auch tapfer zu tragen, ist ja auch ein bißchen cool so ein Gips :o).

Euch allen ein hoffentlich entspannte RUHIGE Woche.
LG
Anja

Hilda hat gesagt…

Ohje, liebe Bianca, da habt ihr aber grad keinen guten Lauf!
Ich hoffe das Wochenende hat die Unglückskette gebrochen und es geht wieder erfreulicher weiter.
Dem kleinen Mann wünsche ich gute Besserung für seinen Arm

Liebe Grüße
Hilda

Ute hat gesagt…

Hallo Bianca,
ja er durfte dann auch gucken.-und war heute den ganzen Tag knatschig...
Übrigens; bei einem Nordeutschen Blogertreffen wäre ich gerne dabei ;-)
GGLG Ute