Mittwoch, 1. Mai 2013

1. Mai

 Pünktlich zum 1. Mai sind meine Erdbeeren fertig geworden. Die auf der unteren Etage sind die Tilda-Erdbeeren aus Tildas Hus. Die auf der oberen Etage haben ungefähr die Größe von den esssbaren Erdbeeren. Die Anleitung dafür gibt es z.B. bei Sulky.
 
Nun ist es endich Zeit für den Garten. Ich habe in meiner Holzkiste eine Blumenmischung ausgesät und bin schon ganz gespannt, was da so für Blümchen wachsen. Die Sonne scheint ja schon ganz ordentlich, da werden die Pflänzchen bestimmt schnell groß. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Mai.

Liebe Grüße

Bianca

aus dem

Lavendelhaus.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Die Erdbeeren: zum Reinbeißen. ;-)
Liebe Grüße
Elke

Angelika hat gesagt…

Ja ich habe auch meine kleinen Erdbeeren ausgepackt. Und die Aussaat in der Kiste ist ja eine tolle Idee......
lg
Angelika

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Bianca,

die Erdbeeren sehen klasse aus und auf die hübsche Etagere passen sie perfekt.
Liebe Grüße
Irmgard

Christine hat gesagt…

Liebe Bianca ,
deine Erdbeeren sehen zum Reinbeißen süß aus .
Bin ja mal gespannt was bald in deinem Kistengarten blühen wird .
Liebste Grüße ,
Christine

Rosamine hat gesagt…

Hallo Bianca,
Vielen lieben Dank für den Besuch bei mir, habe mich sehr gefreut.

Wünsche dir noch eine ganz schöne Woche und deine Erdbeeren sehen ja so herrlich aus:-)
Rosamine

Senna hat gesagt…

Hallo,

eine tolle Pflanzidee - die Liste ist ja kultig und wirkt wunderbar rustikal!

Liebe Grüße von Senna

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Oh, diese Erdbeeren nenn ich mal ökologisch korrekt *kicher*. Nicht aus Spanien, nicht aus Italien, no... home grown. Perfekt!
Ah, Blümchen wachsen in der Kiste, ich dachte schon an Salat. Das sieht bestimmt ganz traumhaft aus, wenn sie angewachsen sind.
En liebe Gruess
Alex

Jana hat gesagt…

Hallo Bianca.
Hübsch sieht die Etagere aus mit den Erdbeeren.Due Holzkiste macht sich sehr gut mit den Blümchen.
Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Bianca,
hmmmmm Erdbeeren -Deine süßen machen Lust auf die Echten- hmmmmm mit Eis ,hach, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen ;-))

Jetzt freuen sich die Samen auf die Sonne und gedeihen dabei prächtig -bin schon ganz gespannt, was bei Dir demnächst alles so blüht -

hab ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein und kreativen Wohlfühlminuten

Traudi aus dem Drosselgarten



Annas Livsstil hat gesagt…

Ach, wie schön....so tolle Erdbeeren.....und die Kiste ist ja der Hammer.....ich freu mich auch schon auf meine Erdbeeren, heute hab ich die ersten Blüten entdeckt:)))
gggggglGrüßkes, die Pippi!

Nähmeise hat gesagt…

Liebe bianca,
die genähten Erdbeeren gefallen mir so gut, diese werde ich auch nähen!
Auf der Etagere sind sie eine schöne Dekoidee. Danke für den Hinweis für die Anleitung !
Ein schönes Wochenende wünscht die naehmeise

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Bianca,
danke erstmal für deine immer so netten Worte bei mir!
Die Idee mit der Blumenkiste ist genial,freue mich schon auf das Ergebnis:)
Auch die Erdbeeren sehen zum Anbeißen aus!
Sei ganz lieb gegrüßt,
Kristin

Stoff und Nadel ..... Juttas Blog hat gesagt…

Liebe Bianca,
große Erdbeeren habe ich auch einige genäht, aber die ganz kleine, fitzeligen, bis jetzt noch nicht ..... aber schön sehen sie aus, so richtig zum Anbeißen !!!
Halte uns auf dem Laufenden, auch ich bin gespannt, welche Pflänzchen im Kästchen wachsen.
Liebe Grüße an dich, Jutta

Marle hat gesagt…

Oh wie appetitlich, liebe Bianca!
Die Erdbeeren sehen so toll aus, ich könnte direkt welche essen.
Die Blumenkiste gefällt mir schon so, auch Deinen Blog finde ich sehr schön.

Liebe Grüße Marle