Samstag, 29. November 2008

Winterhäuser








Heute vormittag hab ich mal was gebaselt. Zwei Winterhäuser für meinen Schwager Frank, der Weihnachten auch so liebt wie ich. Ich habe die Häuser aus Card-Stock ausgeschnitten und dann mit Schneemann und Schneeflockenstanzteilen verziert. Hier und da noch ein paar Tannenbäumchen- fertig. In der Mitte der Häuser stehen Teelichter.
Er wird sich bestimmt über dieses Geschenk freuen.


Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Schöne Idee. Hm, habe doch auch noch irgendwo so was als Schneemann. Mal suchen gehen.
LG
Angelika

senarah hat gesagt…

Die Häuser sind toll, selbstgemachte Geschenke kommen doch immer wieder gut an.
LG Sonja

Guilitta hat gesagt…

Tolle Häuser hast du gemacht! Wunderschön! Auch die Lebkuchenfiguren sehen schön aus!

Danke auch für deinen Kommentar!
Gruß Guilitta