Dienstag, 23. Dezember 2008

23. Türchen








Heute zeige ich Euch meine Gerstenkorntischdecken, die ich vor Jahren mal gestickt habe. Hab sie aus der Weihnachtskiste geholt, sie sind nicht gebügelt. Seit 3 Jahren hab ich sie nicht mehr auf dem Tisch gehabt, mag sie nicht mehr leiden. Ab um sie weg zu tun, sind sie mir zu schade.
Steckt ja eine Menge Arbeit drin.



Kommentare:

Angelika hat gesagt…

ja sowas muß man aufheben. Früher oder später..... Habe dieses Jahr auch wieder meine Uralt-Decke sehr lieb.
Schönes Weihnachtsfest
Angelika

Ele hat gesagt…

Liebe Bianca,

ich wünsche dir schon heute frohe, gesegnete Weihnachten, lichterfüllte und glückliche Tage mit deiner Familie und für das kommende neue Jahr alles Liebe und Gute!

Von Herzen
Gabriele

Ulrike hat gesagt…

Schmeiss die tollen Decken bloß nicht weg! Du warst soo fleissig und sie sind wunderschön! Irgendwann kommt ihre Zeit wieder, oder die Enkelkinder....
Ich habe auch so Dinge liegen, die einfach nicht mehr ins Wohnzimmer passen, weil wir jetzt eine terracotta-farbene Couch haben. Man legt sich doch sehr fest. Am Schlimmsten ist es, wenn ich rosa Blumensträuße bekomme.
So, der Baum steht schon, muss aber noch geschmückt werden.
Horrido, Ulrike

Lapplisor hat gesagt…

Was für tolle Arbeiten Du im Besitz hast, liebe Bianca ... schön, dass Du sie hier zeigst !! :-)

Ich möchte Dir, und Deiner Familie wunderschöne festtage wünschen, und ausserdem ein gesundes neues Jahr.
Danke auch für diesen schönen Kalender bei Dir ...
♥☼♥Barbara♥☼♥